Samstag, 18. August 2018

Kinderfest auf der Teehauswiese 12.8.2018

Jährlich an einem Sonntag Mitte August veranstaltet der Teehaus Altenburg Förderverein ein Kinderfest auf der Wiese hinter dem Teehaus. Dabei wird Vereinen die Möglichkeit gegeben, bei Kindern spielerisch Interessen zu wecken. Der Astronomieverein zeigt dabei seit 2013 den Anblick der Sonne im Fernrohr. Auch am 12.8.2018 war das wieder der Fall.


14 Uhr begann das Fest. Zu diesem Zeitpunkt war die Präsentation aufgebaut. Zur Sonnenbeobachtung stand ein 100mm-Yukon-Spektiv mit Folienfilter bereit. Die Sonne war völlig fleckenlos und bot somit einen eher langweiligen Anblick. Die Präsentation war deshalb auf das Perseiden-Maximum ausgerichtet, dass in diesem Jahr ohne Störung durch den Mond stattfinden sollte. Die Perspektive, deswegen länger aufbleiben zu können, begeisterte viele Kinder. Das Wetter sollte in der folgenden Nacht auch so einigermaßen mitspielen.


Die meisten Gespräche drehten sich um die Perseiden. Auch Eindrücke von der letzten Mondfinsternis waren ein Thema.

Keine Kommentare:

Kommentar posten